Palmares

Meine größten Erfolge und erwähnenswerte Leistungen...


Bestzeiten


2016

  • Nikolauslauf in Tübingen - 21,1km / 320hm
    • in 01h 21min 53sec (Ø 15,5 km/h oder 3min 53sec pro km)
    • Platz 39 von 2.662 (Platz 6 in der AK M40)
  • Volkslauf Geislingen - 10,5km / 120 hm
    • in 38min 03sec (Ø 16,6 km/h oder 3min 37sec pro km)
    • Platz 4 von 50 (Platz 1 in der AK M40)
  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    • in 34min 25sec (Ø 14,1 km/h oder 4min 15sec pro km)
    • Platz 18 von 424 (Platz 2 in der AK M40)
  • Albstadt Citylauf - 10 km / 60 hm
    • in 34 min 31 sec (Ø 17,4 km/h oder 3min 27sec pro km)
    • Platz 21 von 131 Klassierten (Platz 2 in der AK M40)
  • Halbmarathon Geislingen - 21,1 km / 280 hm
    • in 01h 19min 32sec (Ø 16,0 km/h oder 3min 46sec pro km)
    • Platz 2 von 112 Klassierten (Platz 1 in der AK M40)
  • Drei-Königslauf in Winterlingen - 14,2km / 250hm
    • in 53min 22sec (Ø 16,0 km/h oder 3min 45sec pro km)
    • Platz 2 von 106 (Platz 1 in der AK M40)

2015

  • Nikolauslauf in Tübingen - 21,1km / 320hm
    in 01h 20min 40sec (Ø 15,8 km/h oder 3min 49sec pro km)
    -> Platz 29 von 2.773 (Platz 4 in der AK M35)

  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    in 34min 00sec (Ø 14,3 km/h oder 4min 11sec pro km)
    -> Platz 17 von 471 (Platz 4 in der AK M35)
  • Donautal-Halbmarathon Tuttlingen - 21,1km / 30hm
    in 01h 19min 21sec (Ø 16,0 km/h oder 3min 46sec pro km)
    -> Platz 3 von 291 (Platz 1 in der AK M35)
  • Halbmarathon Geislingen - 21,1 km / 280 hm
    in 01h 20min 55sec (Ø 15,8 km/h oder 3min 50sec pro km)
    -> Platz 2 von 131 Klassierten (Platz 1 in der AK M35)

2014

  • Nikolauslauf in Tübingen - 21,1km / 320hm
    in 01h 19min 23sec (Ø 16,0 km/h oder 3min 46sec pro km)
    -> Platz 20 von 2.626 (Platz 2 in der AK M35)
  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    in 33min 13sec (Ø 14,6 km/h oder 4min 06sec pro km)
    -> Platz 7 von 526 (Platz 1 in der AK M35)
  • Donautal-Halbmarathon Tuttlingen - 21,1km / 80hm
    in 01h 19min 09sec (Ø 16,0 km/h oder 3min 45sec pro km)
    -> Platz 5 von ca. 300 (Platz 2 in der AK)
  • Meßstetten Extrem - 28,0km / 450hm
    in 01h 49min 52sec (Ø 15,3 km/h oder 3min 55sec pro km)
    -> Platz 3 von knapp 100 (Platz 1 in der AK)

2013

  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    in 33min 55sec (Ø 14,3 km/h oder 4min 11sec pro km)
    -> Platz 7 von 351
  • VR XTrail Run- 65km / ca. 2.000hm
    in 05h 19min 01sec (Ø 12,2 km/h oder 4min 54sec pro km)
    -> Platz 4 von ca. 100
  • Donautalmarathon Tuttlingen - 42,195km / 550hm
    in 02h 52min 07sec (Ø 14,8 km/h oder 4min 03sec pro km)
    -> Platz 3 von ca. 200

2012

  • Bergzeitfahren Burg Hohenzollern - 3,7km / 265hm
    in 11min 24sec (Ø 19,5 km/h)
  • Bergzeitfahren Stich - 4,8km / 265hm
    in 12min 22sec (Ø 23,3 km/h)

2011

  • Nikolauslauf in Tübingen - 21,1km / 320hm
    in 01h 22min 00sec (Ø 15,4 km/h oder 3min 53sec pro km)
    -> Platz 24 von 2.448
  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    in 34min 51sec (Ø 14,0 km/h oder 4min 15sec pro km)
    -> Platz 15 von 434

2010

  • Nikolauslauf in Tübingen - 21,1km / 320hm
    in 01h 27min 39sec (Ø 14,4 km/h oder 4min 09sec pro km)
    -> Platz 42 von 2.174
  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    in 35min 41sec (Ø 13,6 km/h oder 4min 24sec pro km)
    -> Platz 30 von 427
  • Bergzeitfahren Stich - 4,8km / 265hm
    in 12min 35sec (Ø 22,8 km/h)
    -> Platz 1 von 1 ;-) war schließlich ein privates EBZF gegen meine eigene Bestzeit aus 2009
  • Ötztaler Gletscherstraße - 14,1km / 1.300hm
    in 01h 22min 30sec (Ø 10,3 km/h oder 5min 51sec pro km)
    -> Platz ?

2009

  • Zollerberglauf - 8,1km / 365hm
    in 37min 38sec (Ø 12,9 km/h oder 4min 39sec pro km)
    -> Platz 60 von 496
  • Höhenmeterrekord
    August 2009 - mit exakt 50.255 Höhenmetern der bisher höchste Monatswert
  • Bergzeitfahren Lochen - 4,9km / 285hm
    in 13min 23sec (Ø 22,0 km/h)
    -> Platz 1 von 1 ;-) war schließlich ein privates EBZF gegen meine eigene Bestzeit aus 2008
  • Bergzeitfahren Kalkofensteige Pfullingen - 4,2km / 255hm
    in 12min 07sec (Ø 20,9 km/h)
    -> Platz 16 von 1.680 Klassierten (Stand 20.08.09)
  • Bergzeitfahren Stich - 4,8km / 265hm
    in 12min 41sec (Ø 22,7 km/h)
    -> Platz 1 von 1 ;-) war schließlich ein privates EBZF gegen meine eigene Bestzeit aus 2008
  • Alpenbrevet 2009 - 276km / 7.031hm
    in 11h 02min 03sec (Ø 25,1 km/h)
    -> Platz 12 von 166 Klassierten auf der Platin-Strecke lt. MikaTiming
    • Bergzeitfahren Innertkirchen - Grimselpass 26km, Höhenunterschied 1.540m
      Fahrzeit: 01h 36min 00sec
      Ø 16,250 km/h
    • Bergzeitfahren Ullrichen - Nufenenpass 14km, Höhenunterschied 1.130m
      Fahrzeit: 01h 03min 40sec
      Ø 13,193 km/h
    • Bergzeitfahren Biasca - Lukmanierpass 41km, Höhenunterschied 1.680m
      Fahrzeit: 02h 00min 55sec
      Ø 20,344 km/h
    • Bergzeitfahren Disentis - Oberalppass 22km, Höhenunterschied 920m
      Fahrzeit: 01h 09min 20sec
      Ø 19,038 km/h
    • Bergzeitfahren Wassen - Sustenpass 18km, Höhenunterschied 1.300m
      Fahrzeit: 01h 22min 55sec
      Ø 13,025 km/h
  • Einzelbergzeitfahren Lightweight Uphill 2009 von Urnau auf den Höchsten - 8,3km / 325hm
    in 19min 58sec (Ø 24,7 km/h)
    -> Platz 133 von 606 Klassierten
  • Highlander 2009 - 219km / 4.620hm
    in 07h 47min 35sec (Ø 28,1 km/h)
    -> Platz 17 von knapp 150 Klassierten auf der Highlander-Strecke
  • Maratona dles Dolomites 2009 - 138km / 4.200hm
    in 05h 53min 26sec (Ø 23,426 km/h)
    -> Platz 327 von 4.533 Klassierten auf der großen Strecke
    • Bergzeitfahren Corvara - Campolongo 6,4km, Höhenunterschied 353m
      Fahrzeit: 19min 55,6 sec
      Ø 19,270 km/h
      Rang Gesamt: 111.
    • Bergzeitfahren Passo Giau 10,6km, Höhenunterschied 900m
      Fahrzeit: 47min 55,5 sec
      Ø 13,270 km/h
      Rang Gesamt: 88.
  • Dreiländergiro 2009 - 165km / 3.500hm
    in 06h 23min 10sec (Ø 26,1 km/h)
    -> ca. Platz 70 von knapp 1.500 Klassierten
    Wäre ich den Dreiländergiro nicht außer Konkurrenz 2h früher gefahren, hätte es für mindestens Platz 70 von knapp
    1.500 Platzierten auf der A-Strecke gerreicht
  • Höhenmeterrekord
    Mai 2009 - mit exakt 45.000 Höhenmetern der bisher höchste Monatswert
  • Halbmarathon Geislingen 2009 - 21,1km / 345hm
    in 01h 30min 23sec (Ø 14,0 km/h oder 4min 17sec pro km)
    -> Platz 18 von 184 Klassierten

2008

  • Bergzeitfahren Burg Hohenzollern - 3,7km / 265hm
    in 11min 44sec (Ø 18,9 km/h)
  • Bergzeitfahren Kalkofensteige Pfullingen - 4,2km / 255hm
    in 12min 37sec (Ø 20,9 km/h)
    -> Platz 21 von 1.259 Klassierten (Stand Ende 2008)
  • Bergzeitfahren Stich - 4,8km / 265hm
    in 13min 23sec (Ø 21,5 km/h)
  • Bergrennen in Albstadt - 40km / 600hm
    in 01h 05min 31sec (Ø 38,5 km/h)
    -> Platz 3 unter den "Hobby"-Fahrern, zeitgleich mit den beiden Erstplatzierten
  • Höhenmeterrekord
    Aug 2008 - mit 44.230 Höhenmetern der bisher höchste Monatswert
  • Ötztaler 2008 - 238km / 5.500hm
    in 08h 30min 07sec (Ø 28,0 km/h)
    -> Platz 255 von 3.449 Klassierte
    • Bergzeitfahren Ötz - Kühtai 18,0km, Höhenunterschied 1.235m
      Fahrzeit: 01h 09min 12sec
      Ø 15,606 km/h
    • Bergzeitfahren Innsbruck - Brenner 39,0km, Höhenunterschied 777m
      Fahrzeit: 01h 11min 12sec
      Ø 32,865 km/h
    • Bergzeitfahren Sterzing - Jaufenpass 15,5km, Höhenunterschied 1.145m
      Fahrzeit: 01h 07min 14sec
      Ø 13,832 km/h
    • Bergzeitfahren St. Leonhard - Timmelsjoch 29,0km, Höhenunterschied 1.820m
      Fahrzeit: 02h 09min 55sec
      Ø 13,393 km/h
  • Dreiländergiro 2008 - 165km / 3.500hm
    in 06h 13min 44sec (Ø 27,0 km/h)
    -> Platz 162 von 1.893 Klassierten